Reiseinformationen und Hilfe bei Notfällen im Ausland – GlobalAssist 1:52 min

Lektion
Lektionsmaterial
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Übermittlung verlorener oder vergessener ärztlicher Rezepte von der Apotheke Ihres Wohnsitzes an eine Apotheke vor Ort, wenn dies gesetzlich möglich ist. Die Kosten für die Arzneimittel und alle Rezeptgebühren gehen zulasten des Karteninhabers.

  • Organisation und Kostenübernahme des Versandes von
    – Medikamenten, die dringend benötigt werden, wenn diese oder ein
    entsprechendes Präparat nicht vor Ort verfügbar sind und wenn der
    Versand gesetzlich möglich ist;
    – Ersatzbrillen oder Kontaktlinsen, wenn diese auf der Reise zerstört
    wurden oder verloren gingen.
  • Entsendung eines Arztes vor Ort, um Ihren Gesundheitszustand fest-
    zustellen, wenn der Zustand oder die Umstände es dringend erfordern, unter der Voraussetzung, dass American Express die Genehmigung zur Belastung des Kartenkontos mit den Kosten in voller Höhe erteilt. Die Kosten werden dem Kartenkonto des Karteninhabers belastet.
    Auf Ziffer 3 dieser Bedingungen wird hingewiesen.
  • Im Falle von medizinischen Notfällen leistet der Assistance-Service- Erbringer Kostenvorschüsse bis zu EUR 3.000 unter der Voraussetzung, dass American Express die Genehmigung zur Belastung des Karten- kontos mit den Kosten in voller Höhe erteilt. Die Kosten werden dem Kartenkonto des Karteninhabers belastet.
    Auf Ziffer 3 dieser Bedingungen wird hingewiesen.
  • Medizinische Notfallhilfe
    Bei einem unvorhergesehenen (akut) eintretenden medizinischen Notfall, das heißt einer erlittenen körperlichen Verletzung oder einer plötzlichen und unvorhergesehenen Erkrankung der versicherten Person während einer Reise, die eine sofortige stationäre oder ambulante Behandlung durch einen anerkannten Arzt erforderlich macht und die nicht bis zu ihrer Rückreise an ihr Heimatland aufgeschoben werden kann, werden nachfolgende Leistungen erbracht.
    Organisation und anschließende Einweisung in ein entsprechendes Krankenhaus und, wenn gewünscht, die Garantie für medizinische Kostenübernahme unter der Voraussetzung, dass American Express die Genehmigung zur Belastung des Kartenkontos mit den Kosten in voller Höhe erteilt. Die Kosten werden dem Kartenkonto des Karteninhabers belastet.
    Auf Ziffer 3 dieser Bedingungen wird hingewiesen.
  • Verlust von Zahlungsmitteln und Reisedokumenten
    Werden Sie während einer Reise bestohlen oder beraubt oder verlieren Sie Ihr Bargeld, Ihre Kreditkarten oder Ihre Reisedokumente, so werden folgende Leistungen erbracht.
  • Verlust von Zahlungsmitteln
    Bei Verlust von Zahlungsmitteln leistet der Assistance-Service-Erbringer in Notfällen Kostenvorschüsse bis zu EUR 1.000. Vorschüsse werden nur dann gewährt, wenn kein American Express Reise-Service-Büro oder kein Geldautomat in Ihrer Nähe zur Verfügung steht unter der Voraussetzung, dass American Express die Genehmigung zur Belastung des Kartenkontos mit den Kosten in voller Höhe erteilt. Die Kosten werden dem Kartenkonto des Karteninhabers belastet.
  • Verlust von Reisedokumenten
    Bei Verlust oder Diebstahl von Reisedokumenten, die zur Heimreise benötigt werden, hilft der Assistance-Service-Erbringer bei der Ersatzbe- schaffung. Gebühren für die Neuausstellung von Dokumenten werden nicht übernommen.
    Im Falle des Verlustes oder Diebstahls des Transportfahrscheines für die 14
    Rückreise wird ein Ersatzfahrschein für einen Betrag von maximal EUR 1.000 zur Verfügung gestellt unter der Voraussetzung, dass American Express die Genehmigung zur Belastung des Kartenkontos mit den Kosten in voller Höhe erteilt. Die Kosten werden dem Kartenkonto des Karteninhabers belastet.
  • Strafverfolgungsmaßnahmen/Behördengänge
    Werden Sie während einer Reise im Ausland verhaftet oder mit Haft bedroht oder ist ein Behördengang notwendig, werden die im Folgenden genannten Leistungen erbracht.
  • Auf Ziffer 3 dieser Bedingungen wird hingewiesen. Benennung eines Anwaltes und/oder eines Dolmetschers.
  • Verauslagung der in diesem Zusammenhang anfallenden Anwalts- und Dolmetscherkosten bis zu EUR 1.500 unter der Voraussetzung, dass American Express die Genehmigung zur Belastung des Kartenkontos mit den Kosten in voller Höhe erteilt. Die Kosten werden dem Karten- konto des Karteninhabers belastet.
  • VerauslagungeinervondenBehördeneventuellverlangtenStrafkaution bis zu EUR 15.000 unter der Voraussetzung, dass American Express die Genehmigung zur Belastung des Kartenkontos mit den Kosten in voller Höhe erteilt. Die Kosten werden dem Kartenkonto des Karteninhabers belastet.
  • Hilfe bei Reisegepäck
    Der Assistance-Service-Erbringer wird bei der Ortung verlorenen Reise- gepäcks Hilfe leisten und Sie mit regelmäßigen Informationen über den aktuellen Stand der Dinge auf dem Laufenden halten.
  • Weiterleitung dringender Nachrichten
    In Notfällen wird der Assistance-Service-Erbringer dringende Nachrich- ten von Ihnen an Verwandte, Geschäftspartner und/oder Freunde im Ausgangsland weiterleiten und umgekehrt.